Alternative Antriebe Fördermöglichkeiten

Was wird gefördert?

Förderung von energieeffizienten und/oder CO2-armen schweren Nutzfahrzeugen für den Güterkraftverkehr

  • LKW und Sattelzugmaschinen:
    • mit Erdgasantrieb
    • mit Flüssig-Erdgasantrieb
    • mit Elektroantrieb
  • Ladestationen inklusive Infrastruktur

Wer wird gefördert?

  • Unternehmen aller Größe und Branche
  • Kommunen – sofern die Kommune bestätigt, dass das geplante Vorhaben Teil eines kommunalen Elektromobilitätskonzeptes ist.

Wie hoch ist die Förderung?

  • Pro Fahrzeug:
    • mit Erdgasantrieb 8.000 €
    • mit Flüssig-Erdgasantrieb 12.000 €
    • mit Elektroantrieb
      • 12.000 € - sofern unter 12 Tonnen Gesamtgewicht
      • 40.000 € - sofern über 12 Tonnen Gesamtgewicht
  • Ladestation: bis zu 12.000 € möglich

Sie wollen mehr erfahren? Jetzt Termin vereinbaren unter Tel. 06171 277 55 00 oder foerdermittelcheck@easy-sub.de