SVG warnt vor gefälschten E-Mails

Aktuell kursieren Mails eines Consulting-Unternehmens, das den Empfängern die Fördermittelabwicklung anbietet. Unternehmen sollten diese unbedingt ignorieren.

Bremen. Die SVG warnt vor gefälschten E-Mails, die aktuell an viele Transportunternehmer verschickt werden. Darin bietet ein Consulting-Unternehmen die Fördermittelabwicklung an, berichtet der Landesverband Verkehrsgewerbe Bremen (LVB).

Durch den Satz „Gut – besser – SVG.Wir sind seit Jahren spezialisierter Dienstleister für die Transport-Logistikbranche“ erwecke die Mail den Eindruck, sie stamme von der SVG. Tatsächlich habe das Consulting-Unternehmen nichts mit der SVG zu tun und versuche lediglich, den Namen für zweifelhafte Ziele zu nutzen, heißt es in einem Schreiben.